U11/U13 Landesmeisterschaften in Linz Drucken E-Mail

Weiteres Edelmetall für unsere Kids bei den U11/U13 LM

Nach den starken Leistungen bei den U15 LM durfte man auf weitere Erfolge bei den U11/U13 LM hoffen - Und so kam es auch :)

Elena Pöll mischte natürlich ganz vorne mit. Die größte Sensation war der Finaleinzug im Mixed mit Koller Mario. Im Halbfinale schalteten sie als jüngstes Team im Bewerb das top-gesetzte Doppel Kases/Reiter klar mit 3:0 aus. Spiel mit Köpfchen machte den Unterschied. Da Finale ging leider sehr knapp (2:3) schief und somit wurde es Silber.

Elli holte Gold im Doppel mit ihrer Partnerin Melanie Riepl. Sie setzten sich im Finale gegen das Favoriten-Doppel klar durch. Im Einzel gings im Halbfinale gegen ihre Doppel-Partnerin und ihr Noppenspiel. Nach 0:2 Rückstand schaffte sie durch Rumpl-Rudi-Coaching noch den 2:2 Ausgleich gegen die schwer zu spielende Riepl. Bronze also hier :)

 

alt

 

Start war schon am Samstag mit den U11. Mario Koller war in der Vorrunde souverän und wurde erst im Viertelfinale vom späteren Landesmeister gestoppt.

Kirchweger Kevin und Kreuter Frederik schlugen sich tapfer. Zum Spielegewinn hat es leider noch nicht gereicht. Posch Christof verpasste knapp mit einem Siege und einer 2:3 Niederlage das Hauptfeld.

Rader Lukas konnte 2 Vorrundensiege verbuchen und schied in der 1 Runde gegen die Nr. 2 des Bewerbes aus.

alt

Herzliche Gratulation