Jubel: "G" hat erstmals angeschrieben!!!! Drucken E-Mail

Nur kleine Brötchen bäckt momentan unsere "G"! Dennoch ist der erste Teilerfolg geschafft. Ein 7:7 Unentschieden gegen erstmals komplett antretende Schallerbacher ("A" - Absteiger aus der Regional mit einem um knapp 100 höheren OTX Wert im Durchschnitt) ist ja schon etwas. Garant für diesen ersten Punkt war ein wiedererstarkter NEUBÖCK HERBERT (3:0)  und der bereits in Pettenbach groß aufspielende PÖLL FRITZ(3:0).Den noch verbleibenden 7. Punkt steuerte das Doppel WIMMER RUDI/PÖLL FRITZ bei. Das gegnerische 1er Doppel hatte durch die starken Schnittwechsel(Rudi Unterschnittkaiser - Fritz Topspinspezialist) in einer spannenden 5 Satz-Partie das nachsehen. ETTI´S Muskulatur muß nach den harten Berg- und Radtouren im Sommer erst wieder auflockern, sodann wird er sicher wieder ein fixer Punktelieferant!!!